Online-Casinos erhöhen die Nachfrage nach neuen Zahlungsmethoden und gehören zu den Unternehmen, die neue Zahlungsmethoden am schnellsten einführen. Wer in einem Online-Casino spielt, muss sich auf die ordnungsgemäße Abwicklung von Einzahlungen und Auszahlungen verlassen können. Oft werden diese Zahlungen dabei international abgewickelt, da die meisten Online-Casinos ihren Sitz nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Eine weitere Herausforderung für die Zahlungsdienstleister ist dabei die rechtliche Situation, da Zahlungen normalerweise eindeutig nachvollziehbar sein müssen, damit das Online-Casino seine Lizenzbedingungen erfüllen kann. Für die Spieler kommt außerdem der Schnelligkeit der Zahlungsmethode eine besondere Bedeutung zu. Wer in einem Online-Casino spielen möchte, mag nicht erst warten, bis seine Banküberweisung nach einigen Tagen beim Casino im Ausland angekommen ist und dort seinem Spielerkonto gutgeschrieben wird.

Die perfekte Zahlungsmethode im Online-Casino

Eine gute Zahlungsmethode für das Online-Casino muss für den Spieler in erster Linie schnell, zuverlässig und sicher sein. Natürlich soll sie auch nichts oder wenig kosten. Außerdem muss sie die Möglichkeit bieten auch Auszahlungen vom Online-Casino zu empfangen, da Gewinne aus Slots, Tischspielen und dem immer beliebter werdenden Live-Casinos ja den glücklichen Gewinner auch erreichen müssen.

Für die Online-Casinos müssen Zahlungsmethoden in erster Linie sicher und nachvollziehbar sein. Auch die Möglichkeit von Rückbuchungen muss eindeutig geklärt sein, da die Anbieter von Online-Casinos nach Möglichkeit kein Inkasso betreiben wollen. Auch die einfache und kostengünstige Abwicklung von Zahlungen ist wichtig.

Die Trends bei neuen Zahlungsmethoden in Online-Casinos

Obwohl viele Spieler virtuelle Währungen für eine gute Möglichkeit halten, ihre Zahlungen mit dem Casino abzuwickeln, setzen sich Kryptowährungen in diesem Bereich erstmal nicht durch. Die Wertschwankungen dieser Währungen und die Anonymität der Zahlungen machen sie unattraktiv. Der Trend geht zu neuen Zahlungsmethoden, die beim Girokonto des Spielers ansetzen. Banküberweisungen, die sofort gutgeschrieben werden, sind ein eindeutiger Trend. Mehrere Anbieter haben hier ihre Angebote im Einsatz, die von immer mehr Online-Casinos auch eingesetzt werden. Solche Methoden sind kostengünstig, schnell und erfüllen auch viele andere Kriterien. Bei manchen Anbietern kann damit sogar die Altersüberprüfung durchgeführt werden, da der Inhaber des Bankkontos bereits bei der Bank verifiziert ist.